eu logoLeader Logo

Kontakt | Termine | Sitemap

Aktuelle Mitteilungen



07.06.2017: neue Regionalmanagerin für den Bereich Rügen:

Am 01.06.2017 hat Frau Ines Grande ihre Tätigkeit als Regionalmanagerin für die LEADER-Region Rügen und das Fischwirtschaftsgebiet Rügen begonnen. Frau Grande vertritt Frau Wolff während des Mutterschutzes und der Elternzeit. Für alle Fragen rund um das LEADER-Programm und den Themenbereich Fischwirtschaft steht Frau Grande unter der bisherigen Telefonnummer zur Verfügung.

14.02.2017: Land(auf)schwung sucht neue Projekte

Ab sofort werden wieder neue Anträge zur Förderung von Land(auf)Schwung-Projekten im Landkreis Vorpommern-Rügen angenommen. Im Rahmen des Bundesmodellvorhabens sind dem Landkreis Vorpommern-Rügen durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft weitere Fördermittel für die verbleibende Projektlaufzeit bis Mitte 2018 zur Verfügung gestellt worden.
Antragsteller müssen mit ihrer Projektidee einen innovativen Beitrag zur Regionalen Wertschöpfung oder zur Daseinsvorsorge leisten, der aus anderen Fördertöpfen nicht bezuschusst werden kann. Ein Vorberatungsgespräch vor Abgabe des Formantrages ist Pflicht. Der späteste Einreichtermin ist am 10. März 2017 – frühestmöglicher Projektbeginn wäre ab 10. Mai 2017.
Alle Informationen, Formulare und Termine erhalten Sie in der Kreisverwaltung bei Marion Niebuhr (Tel: +49 (0)3831 357- 1252, E-Mail: marion.niebuhr@lk-vr.de)

07.02.2017: Fischwirtschaftsgebiet

Für Fischereiprojekte, die ab dem 01.06.2017 starten wollen, muss der Antrag für die FLAG bis zum 28.02.2017 eingereicht werden. Nähere Informationen unter dem Menüpunkt Fischwirtschaft - Antragsverfahren

06.11.2016: Änderung LEADER Richtlinie

Die erste Änderung der LEADER Richtlinie M-V ist am 06.11.2016 in Kraft getreten. Siehe AmtsBl. M-V S. 1100. -> Bitte beachten Sie ab sofort die gültige Fassung der LEADER-Richtlinie!

04.11.2016: Änderung bei der "Vergabe von Freiberuflichen Leistungen"

Es gibt eine Änderung bei der Vergabe von freiberuflichen Leistungen in der ELER-Förderung. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen dem Navigationspunkt "Antragsverfahren".