eu logoLeader Logo

Kontakt | Termine | Sitemap

Aktuelle Mitteilungen



16.05.2018: LEADER Bustour 2018

Das LEADER-Regionalmanagement vom Landkreis Vorpommern-Rügen veranstaltet am 24. Mai eine kostenlose Bustour.  
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, fünf aktuelle Projekte aus dem LEADER-Programm zur Stärkung der ländlichen Entwicklung zu besichtigen. Auf der Halbinsel Mönchgut wird das Heimatmuseum in Göhren und das Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker angesteuert. In Sassnitz können Einblicke in das Alte E-Werk und in das Söderblomhaus gewonnen werden. Im Alten E-Werk wird ein kleines warmes Mittagsbuffet angeboten (Kosten 6,50 € pro Person – inkl. Wasser & Kaffee). Abgerundet wird die Tour mit einer Führung durch das Pferdetheater von Zirkow.
Treffpunkt ist um 07:45 Uhr auf dem Parkplatz am Rugard in Bergen (Rugardstraße). Beendet wird die Tour um ca. 17 Uhr. Die Bustour ist öffentlich und kostenfrei. Die Plätze sind jedoch begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist beim Regionalmanagement (Dr. Christian Bülow) unter 03831-357-1276 zwingend erforderlich.


21.03.2018: Projektideen zur Förderung der regionalen Entwicklung auf Rügen gesucht

Haben Sie als Privatperson, Verein oder öffentlicher Träger Ideen zur Förderung für Projekte der ländlichen Entwicklung auf Rügen? Deckt Ihr Projekt eines der Bereiche des Tourismus, der Daseinsvorsorge, der Bildung und Kultur und/oder Aspekte des Denkmalschutzes ab?
Wenn ja, dann sind Sie herzlich eingeladen sich mit Ihrer Projektidee bei LEADER um Fördergelder zu bewerben. Für den Zeitraum 2014-2020 stehen der Region Rügen ca. 5,7 Mio. € zur Verfügung. Seit Beginn der Förderperiode wurden ca. 3,3 Mio. € abgerufen. Damit konnte der Landkreis Vorpommern-Rügen 18 Projekte zur Stärkung der ländlichen Entwicklung im Rahmen der LEADER-Initiative unterstützen.
Für Vorhaben im Jahr 2019 muss bis zum 31. Juli 2018 beim Regionalmanagement eine Projektbeschreibung eingereicht werden. Zur persönlichen Beratung steht die LEADER-Geschäftsstelle mit Dr. Christian Bülow und Matti Romanowski gern zur Verfügung.

13.12.2017: neuer Regionalmanager für den Bereich Rügen:

Seit dem 07.12.2017 arbeitet Herr Dr. Christian Bülow als Regionalmanager für die LEADER-Region Rügen. Herr Bülow vertritt Frau Wolff während der Mutterschutzzeit. Er steht als Ansprechpartner der LEADER-Initiative und für das Fischwirtschaftsgebiet Rügen per Mail (christian.buelow@lk-vr.de), telefonisch (03831-375 1276) oder persönlich im Raum 108 der Landkreisverwaltung im Carl-Heydemann-Ring 67 in Stralsund zur Verfügung.

07.06.2017: neue Regionalmanagerin für den Bereich Rügen:

Am 01.06.2017 hat Frau Ines Grande ihre Tätigkeit als Regionalmanagerin für die LEADER-Region Rügen und das Fischwirtschaftsgebiet Rügen begonnen. Frau Grande vertritt Frau Wolff während des Mutterschutzes und der Elternzeit. Für alle Fragen rund um das LEADER-Programm und den Themenbereich Fischwirtschaft steht Frau Grande unter der bisherigen Telefonnummer zur Verfügung.

14.02.2017: Land(auf)schwung sucht neue Projekte

Ab sofort werden wieder neue Anträge zur Förderung von Land(auf)Schwung-Projekten im Landkreis Vorpommern-Rügen angenommen. Im Rahmen des Bundesmodellvorhabens sind dem Landkreis Vorpommern-Rügen durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft weitere Fördermittel für die verbleibende Projektlaufzeit bis Mitte 2018 zur Verfügung gestellt worden.
Antragsteller müssen mit ihrer Projektidee einen innovativen Beitrag zur Regionalen Wertschöpfung oder zur Daseinsvorsorge leisten, der aus anderen Fördertöpfen nicht bezuschusst werden kann. Ein Vorberatungsgespräch vor Abgabe des Formantrages ist Pflicht. Der späteste Einreichtermin ist am 10. März 2017 – frühestmöglicher Projektbeginn wäre ab 10. Mai 2017.
Alle Informationen, Formulare und Termine erhalten Sie in der Kreisverwaltung bei Marion Niebuhr (Tel: +49 (0)3831 357- 1252, E-Mail: marion.niebuhr@lk-vr.de)

07.02.2017: Fischwirtschaftsgebiet

Für Fischereiprojekte, die ab dem 01.06.2017 starten wollen, muss der Antrag für die FLAG bis zum 28.02.2017 eingereicht werden. Nähere Informationen unter dem Menüpunkt Fischwirtschaft - Antragsverfahren

06.11.2016: Änderung LEADER Richtlinie

Die erste Änderung der LEADER Richtlinie M-V ist am 06.11.2016 in Kraft getreten. Siehe AmtsBl. M-V S. 1100. -> Bitte beachten Sie ab sofort die gültige Fassung der LEADER-Richtlinie!

04.11.2016: Änderung bei der "Vergabe von Freiberuflichen Leistungen"

Es gibt eine Änderung bei der Vergabe von freiberuflichen Leistungen in der ELER-Förderung. Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen dem Navigationspunkt "Antragsverfahren".